Menu
Menü
X

Gehen Sie wählen!

Bestimmen Sie mit, wer in Ihrer Gemeinde entscheidet! Ihre Stimme zählt!

Zehn Mitglieder des Kirchenvorstands werden gewählt, Sie können also bis zu zehn Kreuze auf Ihrem Wahlzettel machen.

Bei uns in Hainburg stellen sich zur Wahl:

Sabine Aha, 38 Jahre, Rechtsfachwirtin

Wolfgang Barth, 67 Jahre, Rechtsanwalt

Jutta Becker, 72 Jahre, Rentnerin

Katharina Böhm, 36 Jahre, Erzieherin

Petra Glattbach, 60 Jahre, Angestellte

Julia Kreß, 47 Jahre, Erzieherin

Anke Ott, 48 Jahre, Lehrerin

Dr. Marcus Paulat, 43 Jahre, Meteorologe

Martina Plock, 52 Jahre, Steuerfachangestellte

Sabine Schranz, 60 Jahre, Rentnerin

Jutta Schroth-Resch, 55 Jahre, Verwaltungsfachwirtin

Daniela Schwab, 57 Jahre, Dipl. Sozialpädagogin

Ute Vogel, 61 Jahre, Krankenschwester

Christiane Wienesen-Casellas, 56 Jahre, Heilpraktikerin

Schon jetzt notieren:

Festgottesdienst mit Verabschiedung des alten und Einführung des neuen Kirchenvorstands am 5. September 2021 um 10.30 Uhr im Gemeindehaus Hainstadt, Uhlandstr. 1.

Bekanntgabe von Ort und Zeit der Wahlhandlung gemäß §17 Absatz 3 KGWO

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Hainburg gibt bekannt, dass die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 stattfindet.

3 Wahllokale sind zu folgenden Zeiten zur Stimmabgabe geöffnet:

Gemeindehaus Hainstadt, Uhlandstraße 1: 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Simeonstift Klein-Krotzenburg, Triebweg 36-38: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Nebenraum Kirche Klein-Krotzenburg, Schleusenstraße 17: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Online-Wahl

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Hainburg gibt bekannt, dass bei der Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 eine Stimmabgabe auch durch Online-Wahl möglich ist. Alle Wahlberechtigten werden hierüber in der Wahlbenachrichtigung informiert. Die Stimmabgabe durch Online-Wahl ist am Wahltag bis 18:00 Uhr möglich.

Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 zu beteiligen.

Nach Schließung des Wahllokals/der Wahllokale werden die abgegebenen Stimmen in öffentlicher Sitzung des Wahlvorstandes ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis festgestellt.

 

 

Hinweis für die Gemeindemitglieder auf die Einsichtsmöglichkeit in das Wählerverzeichnis

gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 KGWO

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Hainburg gibt hiermit bekannt, dass bis Montag, den 31. Mai 2021 alle Gemeindemitglieder im Gemeindebüro Auskunft erhalten können, mit welchen Angaben sie im Wählerverzeichnis vermerkt sind.

Werden Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten festgestellt, ist das Wählerverzeichnis durch den Kirchenvorstand zu berichtigen. Dies ist bis zum Wahltag möglich.

Bitte melden Sie sich telefonisch (06182 4414) oder per E-Mail (kirchengemeinde-hainburg@ekhn.de) an, wenn Sie Einsicht ins Wählerverzeichnis nehmen möchten.

top